Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www.fliegenfischen-deutschland.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 831 mal aufgerufen
 Köderkunde
Detlef Henkes Offline




Beiträge: 66

11.12.2007 14:55
gelbe Eintagsfliege (Potamanthus luteus) Zitat · antworten

Hallo Freunde von Fliegenfischen-Deutschland.de!
Hat jemand Ahnung warum Forellen die gelbe Eintagsfliege (Potamanthus luteus) offensichtlich nicht allzugerne nehmen? War im Frühjahr diesen Jahres an der Ahr in Altenahr. Dort waren große, gelbe Eintagsfliegen zu beobachten. Ich denke es handelte sich um Potamanthus luteus. Hoffnungsvoll knüppfte ich das entsprechende Muster (von dem ich ein paar dabei hatte) an den Haken, doch die Fische straften es mit Mißachtung. Aber auch die natürlichen Exemplare schienen von den Fischen nicht beachtet zu werden. Gefangen habe ich dann mit einer Sedge bzw. der Royal Wulff.......und das nicht einmal schlecht!!!
Kennt jemand von euch mögliche Hintergründe? Habe mal gehört das die "gelbe Eintagsfliege" generell bei den Fischen nicht als "Hit" gilt, sondern eher selten im Zuge der natürlichen Nahrungsaufnahme beachtet wird.

Gruß
Detlef
(Admin)

*Es gibt Tage, da beissen die Fische wie bekloppt und es gibt Tage da gehen Bekloppte fischen und beissen sich durch. An letzteren weiß der Angler im vorraus das er nur Spot und Hohn fängt!*

RolandT Offline



Beiträge: 38

12.12.2007 00:47
#2 RE: gelbe Eintagsfliege (Potamanthus luteus) Zitat · antworten

Hallo Detlef,

so viel mir bekannt ist, liegt es an dem bitteren Geschmack, den die gelben Eintagsfliegen an sich haben, das diese von den Fischen gemieden werden. Das zumindest, habe ich vor längerer Zeit mal gelesen. Vielleicht sollten wir mal eine Kostprobe nehmen!

Herzlichst Roland

http://rolandsfs.de-forum.net

Detlef Henkes Offline




Beiträge: 66

12.12.2007 17:49
#3 RE: gelbe Eintagsfliege (Potamanthus luteus) Zitat · antworten

Hallo Roland!
Babe ich mir fast gedacht......irgendwo hatte ich das auch mal so ähnlich leuten hören. Allerdings frage ich mich dann warum man aufwendig dies Species nachbildet und als fertige Kunstfliege verkauft! Dann kann ich da nur sagen - Haken entschärfen, Wiederhaken weg und ab an die Mütze oder Weste mit dem gelben Kunstwerk! Besser 'ne schöne "Schmuckfliege", wie eine erfolglose Fliege in der Fliegendose!!!

Gruß und Danke
Detlef
Admin

*Es gibt Tage, da beissen die Fische wie bekloppt und es gibt Tage da gehen Bekloppte fischen und beissen sich durch. An letzteren weiß der Angler im vorraus das er nur Spot und Hohn fängt!*

 Sprung  
www.fliegenfischen-deutschland.de
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen